Themenkoffer und Lernkisten

Unsere Themenkoffer und Lernkisten sind kostenfrei in der Fachbibliothek für Entwicklungspolitik und Globales Lernen ausleihbar. Die Leihfrist beträgt zwei Wochen und ist zwei Mal um zwei weitere Woche verlängerbar, sofern keine Vormerkung vorliegt.

Weltspiel, Themenkoffer und Lernkisten müssen in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückgegeben werden. Eventuelle Schäden oder der Verlust von Bestandteilen werden in Rechnung gestellt.

Die ausleihbaren Themenkoffer und Lernkisten sind nachfolgend aufgeführt. Welche Themenkoffer und Lernkisten derzeit verfügbar sind kannst Du dort über die Verlinkung zum Bibliothekskatalog einsehen.

DruckenE-Mail

Afrika Puzzle

Mit dem Kontinent Afrika verbinden die meisten Menschen unserer Hemisphäre immer  noch durch die Serengeti ziehende Elefanten, Menschen auf der Flucht vor Terror und Gewalt, Hungersnöte sowie korrupte Diktaturen. Das alles gibt es, aber der afrikanische Kontinent ist bei Weitem mehr. Die Idee des „Afrika-Puzzles“ ist es, die Vielfalt des  afrikanischen Kontinents aufzufächern und damit in der Bildungsarbeit zu zeigen, dass der Kontinent Afrika anders ist als uns die Medien vermitteln. Das „Afrika-Puzzle“ ist in flächentreuer Darstellung (Petersprojektion) gehalten und soll die Länder auf dem Kontinent „begreifbar“ und „befühlbar“ machen. Es ist aus Holz und eignet sich für Gruppen zum Einstieg in viele Themen, die den Kontinent betreffen oder die an ein afrikanisches Land angelehnt sind. Die aktuell 55 Staaten können zu einem Erdteil mit dem Rahmenmaß 60 x 100 cm zusammengepuzzelt werden. Das Puzzle kann von nahezu jeder Altersgruppe gepuzzelt werden. Ein flächengetreues Vergleichspuzzlestück von Deutschland ermöglicht den Größenvergleich. Die beim Zusammenlegen aufkommenden Fragen können als Einstieg in viele Themen der Globalisierung verwendet werden.

 

Themen:        Kontinent Afrika, Staaten in Afrika, Flächenvergleich
Zielgruppe:   ab Klassenstufe 5; Jugendliche und junge Erwachsene
 
 

Inhalt

Holz- Puzzle
61 Teile (6x Umrandungen, 9x Große Teile, 15x Mittlere Teile, 30x Kleine Teile, 1x Deutschland)
 
Handreichung
Weltkarte „Perspektive wechseln“
 
Weltkarte
„Perspektive wechseln“
 
Projektbrief
Afrika Puzzle
 

 

Biokunststoff

Der Biokunststoff-Koffer enthält Materialien, mit denen die Welt der Kunststoffe und der Biokunststoffe auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen erfahrbar wird. Die Unterrichts-materialien enthalten Textinfor-mationen, Arbeitsblätter, Zusatzinfor-mationen zum Veranschaulichen sowie detaillierte Experimentieran-leitungen und zahlreiche Exponate für ein facettenreiches Entdecken von Kunststoffprodukten.

Die Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe ermöglichen eine kritische Auseinandersetzung mit den Kunststoffen, von der Gewinnung bis zur Entsorgung. Biokunststoffe als Alternative mit ihren Vorteilen, aber auch mit ihren ökologischen und ökonomischen Grenzen, sowie die Umweltproblematik des Plastikmülls im Meer laden anhand von konkreten Beispielen zum Diskutieren ein.

Neben einem Koffer für die Sekundarstufe gibt es außerdem einen altersgerechten Koffer für den Grundschulunterricht.

 

Themen:        Herstellungsprozesse, Kunststoffe, Recycling, Umweltschutz
Zielgruppe:   Grundschule, Sek I und Sek II

 

Inhalt

Ordner:
Handbuch für Lehrende
 
Experimentierkiste:
Spritzen und Kanülen
Kartoffelstärke und Lebensmittelfarbe
Chemikalien (Aceton, Citronensäure, Boraxlösung, Celluloseacetat, Lugolsche-Lösung, Borax, Ricinusöl)
Pipetten
 
Kleine Biokunststoffkiste:
Verschiedene Produkte aus Biokunststoff
Materialien für die Herstellung
 
Kleine fossilbasierte Kunststoffkiste:
Exponate aus verschiedenen Kunststoffen
Laminierte Kunststoff-Steckbriefe (7 Stück)
 
Lose Papiermaterialien:
Laminierte Bilder/Grafiken (5 Stück)
Weltkarte
Wandzeitungen zu 5 verschiedenen Themen
Broschüre
 
Lose Exponate:
Handschuhe
Füllmaterial (2 Beutel)
Mais und Weizen
 
 
Brasilien

Im Brasilienkoffer finden Sie umfangreiches Material für die Sekundarstufe I und II, um das fünftgrößte Land der Welt zu entdecken. Neben allgemeinen einführenden und abschließenden Materialien sind neun Themen aufbereitet: Straßenkinder, Indigene, Landlosenbewegung, Capoeira, Fußball, Musik, Alltag, Amazonien sowie Essen & Trinken.

Pro Thema gibt es in dem Koffer mindestens einen veranschaulichenden Gegenstand, Hinter-grundliteratur bzw. -texte für SchülerInnen und zum Teil auch didaktische Materialien für Lehr-personen. Außerdem wird auf weitere Internet-seiten zur Recherche verwiesen. Die Material-sammlung eignet sich sowohl, um einzelne Themen in den Unterricht einzubeziehen, als auch für die Durchführung einer Projektwoche.

 

Themen:      Alltag, Amazonien, Brasilien, Capoeira, Essen & Trinken, Fußball, Indigene, Landlosenbewegung, Musik, Straßenkinder

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Karten
Weltkarte BMZ; Brasilien Landkarten Marco Polo
 
Bücher
Brasilien Bildband; Pantanal, Das Herz Südamerikas; Wir leben in Brasilien; Brasilien Lonely Planet; Langscheit Universal-Wörterbuch für Brasilianisches Portugiesisch; Júlio EmílioBraz: Kinder im Dunkeln; Susanne Gerber Barata: Aus dem Inneren des Riesens, Abenteuer Alltag in Brasilien
 
Broschüren
Brasilien verstehen; Straßenkinder in Brasilien, Immer noch ein Thema?; Land unter im Tropenwald
 
Anschauungs-materialien
Brasilianische Währung; Fläschchen mit Sand aus Lencois; Brasilienflagge; Schmuck; Dose mit Paranüssen; Schuhputzbürste
Capoeira Tonfigur; Stifteständer mit Berimbau und Atabaque; Wandbehang „FestaJunina“; Grüne Havaianas (1 Paar); Fußball T-Shirts (2 Stück); Caipirinha-Stößel; Basecap MST
 
Fotomappe
33 laminierte Fotos mit Quellenangaben
 
Einstieg / Abschluss Ordner
Stadtrally Brasilien (Kopiervorlagen); Brasilien-Bingo (Kopiervorlage); Brasilien-Quiz; Brasilien-Activity; Waimiri-Spiel
 
Ordner mit Unterrichts-materialien
Straßenkinder; Indigene; Landlosenbewegung; Capoeira; Fußball; Musik; Alltag; Amazonien; Essen und Trinken
 
DVDs
O Zeladoro; Moro no Brasil; Atlas Brasilien; Land für Landlose; Brasilien und Amazonien

 

Zum Bibliothekskatalog

Ernährung – Was ernährt die Welt?

Der Themenkoffer vermittelt verschiedene Aspekte zur Bedeutung der Grundnahrungsmittel für die menschliche Ernährung. Im Gegensatz zur aus-schweifenden Nahrungsmittelvielfalt bei uns basiert die Ernährung der Weltbevölkerung weitgehend auf den Grundnahrungsmitteln. Neben der ernährungsphysiologischen Bedeutung haben Lebensmittel wie Reis, Mais, Weizen oder bestimmte Knollen oft auch eine bedeutende Stellung im kulturellen Leben der Menschen.

Mit Texten, Grafiken, Familienporträts aus aller Welt, einem Film und nicht zuletzt einer Musterkollektion mit den 16 wichtigsten Grundnahrungsmitteln bietet der Koffer vielfältige Zugänge zum Thema.

 

Themen:      Ernährung weltweit, Geschichte, Grundnahrungsmittel, kulturelle Vielfalt

Zielgruppe:  11 bis 16 Jahre

 

Inhalt

Anschauungs-materialien
Set mit Körnern (16 Plastikbehälter)
Plastikdose mit Körnermischung
Infografiken (10 Stück, A3)
Textildruck Weltkarte (in durchsichtigem Ordner)
 
Durchsichtiger Ordner
Unterrichtskonzept mit Rezepten
 
„So essen sie“-Mappe
16 A3-Fotos, laminiert und Begleitbroschüre
 
Spiel
NutriKid Karten
 
Heftbox
Werkstatt Arbeitsaufträge (18 Stück)
 
DVD
We feed the World
 
Broschüren
Deutsche Welthungerhilfe: Grundnahrungsmittel weltweit; Wandzeitung und Materialheft
Deutsche Welthungerhilfe: Küche, Kochen, Konservieren; Wandzeitung und Materialheft
Wandzeitung: Die Kartoffel
BMZ: Bio im Fairen Handel
Kampagne für Nahrungssicherheit
Brot zum Leben – Schule und eine Welt (für die Grundschule)
Saisonkalender Obst und Gemüse
Infoheft Hunger
Was ist klein und leicht und macht groß und stark? Infoheft Reis
Die Globalisierung der Nahrung (10 Stück)
 
 
Fair Trade Fußball

Ob auf dem Bolzplatz, im Stadion oder auf der Straße – Fußball ist ein Spiel, das Menschen in vielen Ländern zusammenbringt. Der Fußballkoffer lädt ein, sich den Themen Fußball und Fairer Handel auf sportliche und spielerische Art und Weise zu nähern. Das anschauliche Material erlaubt einen Einblick in das Innenleben eines Fußballs und darüber hinaus in den Arbeitsalltag von BallnäherInnen in Pakistan.

Der Koffer enthält einen Aktions-leitfaden und umfassende Informationen zur Fußballproduktion und zum Fair-Handelspartner Talon Sports in Pakistan. Für den anschaulichen Unterricht befinden sich im Koffer zudem zwei Fußballhälften, original Ball-Nähwerkzeuge aus Pakistan, eine DVD sowie didaktische Materialien.

 

Themen:      Fairer Handel, Fußball, Fußballproduktion, Globalisierung, Pakistan, Welthandel

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Blau-grüner Ordner (Der Ball ist rund)
Arbeitsmaterialien und Informationen für Unterricht und Jugendarbeit mit DVD: Praxismappe
Arbeitsmaterialien und Informationen für Unterricht und Jugendarbeit: Wo und wie ein Ball entsteht
 
DVD
Fair Pay: Fair Play - Bälle aus Fairem Handel
 
Grüne Mappe
Unterrichtsbausteine: Kampagne Fair Pay: Fair Play
Fußballquiz
 
Anschauungsmaterialien
Original Ball (offen)
Nähwerkzeugset aus Pakistan (3 Teile + Holzwerkzeug)
Ball in Einzelteilen + Infoblatt
 
Friedensbox

Peace, pace, 和平, споко́йствие, paix – Frieden ist ein globales Thema, das uns alle angeht. Der Themenkoffer vermittelt SchülerInnen, was nötig ist, damit Frieden geschaffen und bewahrt werden kann. Dazu gibt es zahlreiche Materialien, die die Bemühungen von staatlicher Seite zeigen und auch Anregungen für das eigene Aktivwerden geben. Neben didaktischen Materialien für Lehrende gibt es Broschüren und Hefte, mit denen sich die SchülerInnen selbstständig über das Thema informieren können, sowie eine Box mit CDs und DVDs.

 

Themen:      Frieden, Kinder im Krieg, Konflikte, pazifistisches Engagement

Zielgruppe:   Sek II

 

Inhalt

Ausstellung Peace Counts (blau)
Posterserie mit 14 Plakaten
Katalog zur Ausstellung: „Die Erfolge der Friedensmacher“
Broschüre: Pädagogisches Begleitprogramm
Broschüre: Lernen mit Peace Counts
Weltkarte
Weltweite Verteilung von Fachkräften im Entwicklungsdienst
 
A4-Broschüren (gelb)
B1: Vertrauen fällt nicht vom Himmel
B2: Schulen machen Frieden
B3: Menschenrechte lernen und leben
B4: Radio, Zeitung & Co., Werkzeuge für den Frieden
B5: Frieden für den Balkan
B6: SipriYearbook 2009
B7: 10 Jahre Ziviler Friedensdienst
B8: Mehr Frieden wagen
B9: Frieden gemeinsam üben
 
A5 Broschüren (gelb)
B1: Wehrpflicht, Kriegsdienstverweigerung und Zivildienst
B2: Internationale Freiwilligendienste
B3: Der Afghanistan-Konflikt
 
 
Infos für Aktionen (rot)
E1: Leitfaden für Lehrkräfte
E2: Ausstellung, Frieden braucht Fachleute
E3: Friedensläufe organisieren
E4: Atomwaffen in Europa
E5: Kinder im Krieg
 
CDs und DVD (schwarz)
C1: Radio, Zeitung & Co., Werkzeuge für den Frieden
C2: Hände weg, Aktiv gegen Minen und Streumunition
C3: Wege des Widerstands
D1: Vertrauen fällt nicht vom Himmel
 
Hefter
Handreichung zur Friedensbox
Bildungsmaterialien zur zivilen Konfliktbearbeitung
 
Buch
Entwicklungshindernis Gewalt, mit CD
 
Bastelbox
Friedenstaubenanhänger; Origamikranich; Sticker und Anstecker; Postkarten
 
GhanAfrika

GhanAfrika lädt die SchülerInnen ein, sich mit Globalisierungsprozessen in Afrika und beson-ders in Ghana auseinanderzusetzen. Wo liegen unsere Gemeinsamkeiten, welche Unter-schiede gibt es? Was können wir voneinander lernen? Wer ist eigentlich „kulturell“ reich?

GhanAfrika ermöglicht altersgemäße Reflex-ionen über kulturelle, religiöse und ethnische Vielfalt. Neben kolonialgeschichtlichen Themen werden die Menschenrechte und Fragen über Frieden und Entwicklung in den Mittelpunkt gestellt. Der Koffer enthält A4-Fotos, Projektkarten, eine große Ghanakarte, Spiele, DVD, Glasperlen u. v. m.

 

Themen:      Frieden, Gender, Gesundheit, Ghana, Globalisierung, Kolonialismus, kulturelle Vielfalt, Medien, Mobilität, Politik, Umwelt

Zielgruppe:  13 bis 16 Jahre

 

Inhalt

Anschauungsmaterialien
1 Stoffkarte von Ghana
Ghana Flip-Flops
Mädchen-Klamotten (Wickelrock und kurzärmlige Bluse)
Jungs-Klamotten (Stoffhose und kurzärmliges Hemd)
Kleine Holzperlen in einer Tasche aus Kentestoff
Glasperlen in einer Tasche aus Kentestoff
 
Materialien für Methoden
5 bunte Seile à 20 Meter für das Vielfaltsnetz
1 Baumwollseil à 10 Meter für die Zeitleiste, als Positionslinie und als „magisches Seil“
Symbolmarken zu Religion, Nahrung, Wohnformen und Kleidung
 
Blaue Mappe
49 A4-Fotos (Fehlen: 21, 25, 50-53)
 
Pinke Mappe
Das Hänchenmystery (22 Projektkarten)
Spielanleitung: „Perlenhandel in Ghana“
It’s a boy! It’s a girl! – Das Gender-Modul (21 Rollenkarten)
 
Weiße Mappe
Von der Goldküste nach Ghana – Kolonialismus (7 Projektkarten)
Gut zu wissen – Rahmendaten (10 Projektkarten)
Kulturelle Vielfalt und Frieden (6 Projektkarten)
Steckbriefe von Joseph, Samuel, Sarah und Ama (4 Projektkarten)
 
Gelbe Mappe
GhanAfrika-Heft mit CD
Gender Mainstreaming
Ein anderes Bild von Afrika
Eine Welt im Unterricht (Sek. I/II)
Publikationsliste
 
Global denken – anders essen

Das Thema Ernährung ist längst in der Schule angekommen. Ernährungslehre eignet sich dazu naturwissenschaftliche Fächer wie Biologie oder Chemie mit Fragestellungen der Geografie der Staatskunde oder der Ethik zusammen zu bringen. Das ermöglicht ein neues Nachdenken über Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Gesundheit im Schulalltag und darüber hinaus. Sie finden in dem BildungsBag „Global denken – anders essen“ zahlreiche Materialien und Medien, mit denen Sie das Thema Ernährung didaktisch angepasst in Unterricht und in der Bildungsarbeit einbringen können. Das Bag ist gepackt mit vielen verschiedenen Lernmaterialien, mit Spielen und Filmen, mit Postern und Bildern, mit Meinungs- und mit Memo-Karten. Durch den Ganzheitlichen Zugang wird das Thema Ernährung dadurch plastisch und erfahrbar mit allen Sinnen.

Im BildungsBag finden Sie eine Broschüre mit sechs (kompetenzorientierten) Unterrichtseinheiten zu verschiedenen Aspekten des Ernährungs-Themas, den sogenannten „Ernährungsfragen“. Die Einheiten haben unterschiedliche Fächerschwerpunkte, können aber auch in anderen Fächern eingesetzt werden. Die Einheiten umfassen Factsheets, Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung und Arbeitsblätter/Kopiervorlagen.

 

Themen:        Ernährung und Ernährungsgewohnheiten, Essen Global, Hunger und Ernährungssicherheit, Lebensmittelproduktion, -handel und -konsum

Zielgruppe:    Schulklassen und Jugendgruppen ab 7 Jahren

 

Inhalt:

Karton 1
Spiel 1 „Global denken – anders essen“
Spiel 2 „Nachhaltiger Fischfang“
Spiel 3 „Tauschspiel Nahrungsmittel-Handel“
Spiel 4 „Essgespräch“
Memo-Karten
 
Karton 2
Bildkartei
Meinungsbilder
Vier Poster
Großplakat
 
Karton 3
Beiheft (mit Beschreibung aller Materialien)
Broschüre „Ernährungsfragen“ (Unterrichtsmaterialien)
Broschüre „Widersprüchliches zur Welternährung“
Spiel 5 „Was wir tun werden“
Puzzle mit Stichworten zu den Ernährungsfolgen
 
Außerhalb des Kartons
Spielfeld für Spiel 1
DVD-Box „Global denken – anders essen“
DVD-Box „Dürfen wir Tiere essen?
 
Holz-Energie

Holz – seit Jahrhunderten einer der wichtigsten Rohstoffe der Menschen. Holz wärmt, es dient als Baumaterial und als Baum hält es unser Klima im Gleichgewicht!

Der Koffer besteht aus Exponaten, Arbeitsanleitungen, Schülerarbeitsblättern und Hintergrundinformationen für LehrerInnen und MultiplikatorInnen. In vier Lernstationen können die SchülerInnen mit Hilfe des Koffers den Weg von der Holzentstehung, über seine Ernte bis zur Nutzung als nachwachsender Energieträger nachvollziehen. Die Erarbeitung und Vermittlung ist dabei spielerisch und experimentell angelegt, damit keine Langeweile aufkommt!

 

Themen:     CO2-Kreislauf, Energie, Entstehung von Energieträgern, Holz, Gefahren bei der Holzernte, Umweltschutz

Zielgruppe: Sek I u. Sek II

 

Inhalt:

Station 1

Holz-Puzzle; Schutzhandschuhe; Schutzhelm; Gitterboxen 1:10; Miniaturscheitholz; Kunststoffbecher; Brennstoffe (Holzhackschnitzel, Holzpellets, Scheitholz, Holzbrikett); Eisenröhre; Kolben; Feines Sägemehl; Maisstärke

Station 2

Begleithefter (Didaktisches Begleitmaterial, Veranstaltungskonzept mit Infos, Aktionen, Anleitungen und Arbeitsblättern); Weltkarte; Luftballons; Erdzeitalter-Zollstock; Wäscheklammern; Tisch-Tabelle A1; Kartenset (24 Karten)

Station 3

Buchenblatt; Klammeretiketten; Kerze/Teelicht; Streichhölzer; Deckelgläser; Sägemehl; Stück Holz

Station 4

Holz-Info-Würfel; Kleines Blechkarussell mit Teelicht

 

Zum Bibliothekskatalog

Klima-Kids

Mit Experimenten und kleinen Forsch-ungswerkstätten werden die Kinder zu ExpertInnen rund um Fragen der Klima-herausforderungen. Sie finden heraus, wie die Erderwärmung auf die Menschen und ihre Umwelt wirkt und wie stark die Lebensstile in Nord und Süd verflochten sind. Das Themenspektrum reicht von Klimazonen über Mobilität und Pflanzentreibstoff bis hin zu alters-gerechten Aktionsvorschlägen zur Ressourcenschonung.

Der Themenkoffer enthält unter anderem Projektkarten, Arbeitsblätter, Proben von Treibstoff-Pflanzen, Fotos, einen Filmbeitrag und eine PowerPoint-Präsentation zu Ursachen und Folgen des Klimawandels. Klima-Kids gibt es als Koffer oder als Umhängetasche.

 

Themen:     Klima, Klimaschutz, Klimawandel, Klimazonen, Treibstoff-Pflanzen, Tuvalu

Zielgruppe: 8 bis 12 Jahre

 

Inhalt:

Jutebeutel mit 7 Produktschälchen; Broschüre Klima-Kids inklusive DVD

Roter Ordner (Projekteinheit: Klimazonen)

Klimakarte A3; Projektkarten (25 Stück)

Roter Ordner (Projekteinheit: Klimawandel)

Experimentierkarten (2 Stück); Treibhauseffekt-Karten (13 Stück)

Grauer Ordner (Projekteinheit: Tuvalu)

Projektkarten (30 Stück)

Weißer Ordner (Projekteinheit: Treibstoff-Pflanzen)

Fotokarten (9 Stück); Weltkarten-Ausschnitt A4 (9 Stück); Textkarten (15 Stück); Fotos (12 Stück); Diagramme (3 Stück); Rätsel (3 Stück); Aktionskarten (12 Stück)

Blauer Ordner (Projekteinheit: „Was tun?“)

Projektkarten (20 Stück), Karten zu Abfall und Recycling (2 Stück)

 

Zum Bibliothekskatalog

Lateinamerika Puzzle

Lateinamerika ist bunt und vielfältig – aber streng genommen gar kein Kontinent. Dennoch haben sich die mehrheitlich spanisch- und portugiesischsprachigen Länder zu einer zusammenhängenden Weltregion in unseren Köpfen fest verankert.

Das Lateinamerika-Puzzle nimmt die Länder Süd- und Mittelamerikas sowie der Karibik in den Fokus. Es lädt dazu ein, Lateinamerika in seinen Ausmaßen und Formen „begreifbar“ und „befühlbar“ zu machen sowie die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Realitäten der Länder gemeinsam zu entdecken. Das Puzzle soll dazu anregen, sich in der Bildungsarbeit mit kritischen und global relevanten Fragen zu Lateinamerika auseinanderzusetzen. Auf spielerische Art und Weise erfahren die Puzzelnden, wo die Länder der Weltregion liegen, welche Form ihre Staatsgrenzen haben und wie groß sie im Vergleich zu Deutschland sind. Darüber hinaus bietet das Puzzle einen Einstieg in eine Form des gemeinsamen Lernens, wobei das geteilte Wissen und die Erfahrungen aller Teilnehmenden verschiedene Perspektiven über Lateinamerika eröffnen werden.

 

Themen:        Kontinent Lateinamerika, Staaten in Lateinamerika, Flächenvergleich
 
Zielgruppe:    ab Klassenstufe 5; Jugendliche und junge Erwachsene
 
 

Inhalt

Lateinamerika-Puzzle aus Birkensperrholz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern (34 Teile)
Weltkarte mit Begleitheft Peters-Projektion
Stoffbeutel aus nicht mehr genutzten Säcken für Fair Trade-Kaffeebohnen

 

 

Mit dem Fahrrad um die Welt - Mein Fahrrad global

Fahrräder sind fester Bestandteil unseres Alltagslebens, aber woher kommen überhaupt die Rohstoffe und Materialien für die einzelnen Teile und welche Bedeutung hat das Fahrrad in anderen Ländern? Der Themenkoffer mit Erlebnisparcours und didaktischen Materialien ermöglicht den Kindern, sich interaktiv und global mit dem Thema Fahrrad auseinanderzusetzen und knüpft dabei an ihr eigenes Wissen und ihre Lebenswelt an. Entdeckt werden können Zusammenhänge zum Thema Nachhaltigkeit, Umweltverschmutzung, und Leben in anderen Ländern.

Der Koffer enthält einen Spielparcours, der je nach zeitlichen Ressourcen und inhaltlichen Schwerpunkten unterschiedlich in Stationsgruppen genutzt werden kann.

 

Themen:      Mobilität, Ressourcennutzung, Nachhaltigkeit, Alltag in anderen Ländern,

Zielgruppe:  Grundschule bis Sek I

 

Inhalt

Parcours
6 Boxen; 6 Länderschilder laminiert; 6 laminierte Fotos der einzelnen Fahrradteile; Kinderweltkarte; Klebestreifen; Fähnchen; Seil; Maßband
 
Schatztruhe
Fahrradkorb; Luftpumpe; Sattel; Fahrradschlauch 3mal; Reflektor (rot); Reflektor (weiß); Katzenauge (Reflektor orange); Rückstrahler 2mal; Vorderlicht; Batteriebetriebene Strahler 2mal; Pedale 2mal; Bremshebel; Schutzblech; Gepäckträger; Fahrradschloss 2mal (rot und blau); Fahrradständer; Helm; Dynamo; Spanngurt
 
Begleitheft
Begleitheft für LehrerInnen mit Materialübersichten
 
 
Mobilität

Wie bewegen wir uns täglich fort?

Welchen Wandel hat unsere Mobilität im Laufe der Zeit genommen?

Welche Folgen hat der exzessive Ausstoß von CO2 durch Fahrzeuge weltweit?

 

Antworten auf diese und andere spannende Fragen zum Thema Mobilität gibt dieser Themenkoffer. Es werden sowohl die öko-logischen und nachhaltigen Aspekte betrachtet als auch auf die historischen Schritte der Stadtentwicklung eingegangen. Bei aufregenden Geländespielen können die SchülerInnen interaktiv globale Erfahrungen sammeln. Für Lehrende und Lernende gibt es eine Vielzahl an Materialien, anhand derer das Thema erarbeitet wird und unterstützend mit Filmen vertieft werden kann.

 

Themen:      Globalisierung, Mobilität, Nachhaltigkeit, Umwelt

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Bücher

Die Geschichte eines Hafens; Die Geschichte einer Straße; Eine Stadt im Lauf der Zeit; Mobilität im regenerativen Zeitalter; Lehr- und Lernmaterialien zum Jahresthema Mobilität

Arbeitsblätter

Wachstum ohne Ende?; Mobilität und Umwelt

Blauer Ordner

Die Mobilität und unser CO2-Budget (LehrerInnendossier); Die Mobilität und unser CO2-Budget (SchülerInnendossier); Werkstattmaterialien: Wenn einer eine Reise tut …; Nachhaltige Mobilität in der Schule, Beratungsleitfaden

DVDs

NFB Special: Mobilität; Das Containerschiff

Geländespiel

Think Global! 7 laminierte Blätter mit Spielanleitun

 

Zum Bibliothekskatalog

Nachhaltigkeit und nachwachsende Rohstoffe

Nachhaltigkeit – ein Begriff, der in den letzten Jahren immer häufiger verwendet wird. Doch was verbirgt sich tatsächlich dahinter? Was hat Nachhaltigkeit mit unserem Alltag zu tun und wie können wir unsere Welt nachhaltig gestalten?

Nachhaltigkeit hat viele Facetten, von denen einige in diesem Themenkoffer beleuchtet und den SchülerInnen spielerisch vermittelt werden. Dazu stehen Materialien mit Experimentier-anleitungen, Anschauungsobjekten und Unterrichtsbausteine zur Verfügung. Bei dem Spiel Der NawaRo-Entdecker erschließt sich den SchülerInnen die Vielfalt der nachwachsenden Rohstoffe und ihre Verwendungsmöglichkeiten. Die DVD und didaktische Materialien bieten eine gute Einführung in das Thema von Energiegewinnung, damit verbundene Probleme und Alternativen der Energiegewinnung. Der Themenkoffer kann gut in Verbindung mit dem Thema Plastik benutzt werden.

 

Themen:      Energie, Nachhaltigkeit, nachwachsende Rohstoffe, Umwelt

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Bücher

Die Klimawerkstatt, Experimente rund um Klima und Wetter; Pflanzen für Industrie und Energie; Bauer Hubert Comics (9 Stück)

Weißer Ordner

Unterrichtsvorlage: Schulprogramm nachhaltige Entwicklung

Roter Hefter

Unterrichtspraxis Agenda 21 und Produktlinien

Schwarzer Ordner

Unterrichtskonzept: Woher kommt unsere Energie?

DVD

Kernenergie und Klimawandel

Anschauungsmaterial

3-Minuten-Info zu Mais; 3-Minuten-Info zu Triticale; 3-Minuten-Info zu Weizen; 3-Minuten-Info zu Roggen

Spiel

Gedächtnis- und Wissensspiel: der NawaRo-Entdecker

Mappe I

BpB: Wachstum ohne Ende? Themenblätter im Unterricht; Bmelv: Neue Produkte aus Natur gemacht; Unterrichtsmaterial: Nachwachsende Rohstoffe; Baden-Württemberg: Klimaschutz; Lehrer-online: Öl- und Energieschock

Mappe II (Poster und Plakate)

Holzplakat und Infos; Biokunststoffe und Info; Energie aus Biogas – Plakat und Infos; Energiekreisläufe; Die Vielfalt nachwachsender Rohstoffe entdecken

 

Zum Bibliothekskatalog

Nepal

Ein faszinierendes Land am höchsten Gebirge der Erde, dem Himalaya: Nepal.

Der Themenkoffer behandelt die geografische und politische Einordnung Nepals und informiert über die kulturelle Vielfalt sowie den facetten-reichen Alltag der Bevölkerung in Nepal. Daneben gibt es in dem Koffer eine Reihe veranschaulichender Gegenstände zu den Themen Bildung und Religion.

Die Materialsammlung eignet sich sowohl, um einzelne Themen in den Unterricht einzubeziehen, als auch für die Durchführung einer Projektwoche.

 

Themen:      Buddhismus, Religion, Kultur, Nepal

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Didaktisches Material

3 x Globales Lernen am Beispiel Nepal

Kartenmaterial

Weltkarte mit Begleitheft; Landkarte Nepal; Landkarte Deutschland

Poster

Nepali Alphabet; Nepali Zahlen

Anschauungsmaterial

2 Schulbücher; Postkarten im Umschlag; Nepalesische Flagge; Geldscheine und Münzen in kleinem Säckchen; Maske; Chungi (gebundene Gummiringe); Tiger Balsam; Yak-Käse im Glas; Salzstein; Nepalesischer Tee in Geschenktasche; Beispielprodukte aus Loktapapier

Gebetsmaterial

Gebetsfahnen; Manistein oder Gebetsstein mit Mantragravur

Bekleidung

Kurta-Suruwal (langes Hemd, Hose und Schal als klassische Bekleidung für Frauen); Flip-Flops (häufig in verschiedenster Form getragen, da keine Straßenschuhe in nepalesischen Häusern getragen werden und Flip-Flops schnell ausgezogen werden können); Topi (traditionelle Kopfbedeckung der Männer in Nepal) Khadak (wird bei Willkommen und Abschied um den Hals gehängt – eingewebt sind die acht tibetischen Glückssymbole); Theratum-Schal

Schmuck

Schmuck in kleiner Tasche; Bangles (Armreifen); Kette; Anhänger mit Buddhas Augen; Bindi (rote Punkte)

 

Zum Bibliothekskatalog

Regenwald

Der Regenwald – Lebensraum für unzählige Tiere, bekannte und unbekannte Pflanzen und Menschen, die im Einklang mit der Natur leben – so ist unser Bild.

Der Regenwaldkoffer gibt einen Einblick in die Flora und Fauna des Regenwaldes. Daneben soll auch der Zusammenhang zwischen dem eigenen Konsumverhalten der SchülerInnen und der Zerstörung des Regenwaldes hergestellt werden. Weiterhin kann der tatsächliche Lebensalltag von Kindern in verschiedenen Regenwaldgebieten kennengelernt werden. Konkrete Aktionsvorschläge zum eigenen Handeln runden die Unterrichtseinheit ab. Der Koffer enthält u. a. Filme, Realien zum Anschauen und Anfassen sowie didaktische Materialien. Es gibt den Regenwald Themenkoffer für die Klassenstufen 1 bis 7 und für ältere SchülerInnen in Sekundarstufe I und II.

 

Themen:      Flora und Fauna, Nutzung und Zerstörung des Regenwaldes, Regenwald

Zielgruppe:  Klassenstufen 1 bis 7, Sek I und Sek II

 

Inhalt

Bücher

Regenwälder. Leben im Dschungel (National Geographic); Themenheft: Regenwald (G. Schickel); Regenwald. Die Welt erleben und verstehen; Was ist Was? Der Regenwald; Geheimnisse der Tropenwälder (Oro Verde)

Hefte, Arbeitsblätter und Flyer

Biologische Vielfalt und Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (Deutsche UNESCO-Kommission e. V.); Handreichung für Lehrkräfte: 2 x Biologische Vielfalt (Bundesministerium für Umwelt); Von Oro Verde (roter Hefter): Warum regnet es im Regenwald?; Tatort Tropenwald, Weil wir es wert sind, 7 Arbeitsblätter (A5); Geist ist geil! + 35 Arbeitsblätter; Lernwerkstatt: Die grüne Lunge der Erde; Wald und Holz (WWF); 8 x Papier. Wald und Klima schützen (A5); Nutzpflanzen aus dem Regenwald (gelber Hefter); Regenwald Report (verschiedene); Flyer (verschiedene)

Karten (roter Klarsichthefter)

Weltkarte „Perspektiven wechseln“ und Handreichung; Artenvielfalt der tropischen Regenwälder; „Blick in den Regenwald“

Spiel

2 x Waimiri. Alufalle im Regenwald: Kommunikationsspiel

Medien

Lebenswelt Regenwald (Multimedia CD-Rom); Amazonas-Regenwald (DVD)

Anschauungsmaterial

Ball aus Bananenblättern, Mais; Zimt; Vanille; getrocknete Bananen; Cashewkerne; Kakaobohnen; getrocknete Kakaofrucht; Guarana; Nelken

 

Zum Bibliothekskatalog

Schoko-Expedition

Die Kinder gehen mit diesem Themenkoffer auf Schoko-Expedition und reisen nach Ghana. Sie lernen Naki kennen, die von ihrem Alltag, vom traditionellen und modernen Leben in ihrem Heimatland erzählt. Die Kinder erhalten bunte, spannende Einblicke in die globalisierte Produktion am Bei-spiel von Kakao und Schokolade und den Fairen Handel – und werden selbst zu (fairen) Chocolatiers.

Dieser Themenkoffer ist ausgestattet mit einer methodenreichen Broschüre, einer DVD, alle Sinne ansprechenden Materialien und einem großflächigem Aktionsspiel.

 

Themen:      Fairer Handel, Ghana, Kakao (Anbau und Verarbeitung), Klimawandel, Regenwald, Schokolade

Zielgruppe:  3.-5. Klasse

 

Inhalt

Broschüren und Bilder

Broschüre „Schoko-Expedition“ inkl. DVD; Stationskarten mit Zeichnungen der Produktionsschritte und Bildzusammenstellung zum Puzzeln für „Schoko-Activity“ (12 Stück); 20 Fotos („Alltag von Naki“ und „Ghana: Tradition und Moderne“ u. a.)

GEPA-Flyer

Kartensets

In der Schokoladenfabrik (3 x 9 Fragekarten); Fairer Handel (3 x 10 Kriterien für Fairen Handel); Schoko-Activity (3 x 14 Fragekarten)

Spiele

6 Figuren, 1 Würfel (Zahlen 1-3, Farben rot, grün, blau), Klebepunkte; Spielplan (1 Bogen); Ausschneidbogen (12 Spielchips); Schokoladen“fair“teilung (Ausschneidebogen); Produktionsbereiche (1+6 Bögen)

Anschauungsmaterial

Jutetasche mit 10 Schälchen

 

Zum Bibliothekskatalog

Textilien

Textilien – jeder trägt sie, doch was steckt dahinter? Wie viel wissen wir tatsächlich über den Anbau von Roh-stoffen und die Produktions-bedingungen unserer Lieb-lingskleidungsmarken? Der Themenkoffer bietet Schüler-Innen und Lerngruppen im außerschulischen Bereich die Möglichkeit, ihr Wissen in einem Spiel zu testen und sich Hintergrundwissen zum Baum-wollanbau, zur Textilherstell-ung und zum Fairen Handel zu erarbeiten. Weiteres Anschauungsmaterial bieten die beiden DVDs zum Fairen Handel und zur Baumwollproduktion und einige Textilprodukte verschiedener Marken, die auf Herkunft untersucht werden können.

 

Themen:      Textilproduktion, fairer Handel, Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion

Zielgruppe:   Sek II

 

Inhalt

Textilien

3 Jeanshosen; 2 T-Shirts; 2 Wollknäuel; 2 Gläser mit Baumwolle

Zeitschriften und Publikationen

WearFair: Wegweiser durch den Labeldschungel bei Textilien; Welt-sichten 11/2012; Iz3w 338/2013; E+Z 9/2013; Ila 351/2011; Enorm: Wirtschaft für den Menschen

Spiele

Fair fashion world game; Quiz für alle: Todschicke Kleidung

DVDs

Cotton made in Africa; Twentyfair 20 Kurzfilme für den Fairen Handel

Hefter

Baumwolle im Einzelhandel; Grün: Hintergrundwissen Baumwollanbau; Blau: Hintergrundwissen Textilherstellung; Gelb: Hintergrundwissen Fairer Handel; Unterrichtseinheiten: Textilien

Karten

2 Weltkarten (1x mit Markierungen) inkl. Begleitheft

 

Zum Bibliothekskatalog

Wasser

Wasser ist das wichtigste Element auf der Erde: Menschen, Tiere, Pflanzen – für alle ist es unersetzlich. Entlang des Lern-parcours „Wasser global“ können sich die TeilnehmerInnen an sechs Stationen umfassend über das Thema Wasser informieren. Gleichzeitig werden globale und lokale Probleme rund ums Wasser angesprochen. Inhaltlich stützt sich das Material auf die Themen Wasserknappheit, Verteilungskon-flikte, Privatisierung von Wasser sowie Wasserverbrauch, Wasserver-schmutzung, Wasser und Energie. Durch die theoretischen und praktischen Aufgaben, wie zum Beispiel den Bau eines Wasserfilters, werden die erarbeiteten Informationen vertieft.

 

Themen:      Konflikte um Wasser, Privatisierung von Wasser, Wasser, Wasserknappheit, Wasserverschmutzung

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Blauer Ordner

Begleitordner zum Lernparcours „Wasser global

Stationen

Station 1: Wasserknappheit; Station 2: Wasser und Konflikt; Station 3: Privatisierung von Wasser; Station 4: Wassernutzung und -verbrauch; Station 5: Wasser und  Gesundheit; Station 6: Wasser und Energie; Ausstellungsmaterialien (Wassertabletten etc.); Materialien zu Station 5

Lose Exponate zu Station 5

Sieb; Plastikschüsseln (2 Stück); Leere Joghurtbecher (5 Stück); Aktiv Kohle

DVDs

Wasser ist Leben; Wasserhelden; Wasser; Wasser, Macht, Geld

 

Zum Bibliothekskatalog

Zentralasien

Eine Region im Wandel zwischen Tradition und Moderne: Zentralasien. Der Themenkoffer behandelt die geografische und politische Einordnung Zentralasiens und informiert über die kulturelle Vielfalt der Region. Darüber hinaus gibt es Materialien zur fortschreitenden Desertifikation und die sich daraus ergebenden Probleme für Mensch und Natur. Im Zuge dessen wird die Thematik des Wasserhaushaltes in regenarmen Gebieten angesprochen.

Die SchülerInnen lernen, die Länder Zentralasiens geografisch zu bestimmen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse und die facettenreichen Lebensarten der Bevölkerung in der Region. Zudem werden Grundbausteine des islamischen Glaubens vermittelt.

 

Themen:      Desertifikation, Islam, Wasser, Zentralasien

Zielgruppe:  Sek I und Sek II

 

Inhalt

Anschauungsmaterialien

Textilien und Gebrauchsgegenstände aus Afghanistan, Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan und dem Iran.

Gelbe Mappe

Fotos aus Usbekistan und Tadschikistan (17 Stück, laminiert)

Blaue Mappe I

Desertifikation (1 Artikel auf Deutsch, 2 Broschüren auf Englisch); Traditionelle Rezepte; Verschiedene Spiele und Energizer

Blaue Mappe II

Organisationsordner mit CD und Inhaltsverzeichnis

Steckbriefe

Tadschikistan; Kasachstan; Turkmenistan; Kirgistan; Usbekistan

Bücher

Frank Bliss: Wasser; BpB: Kleines Islam-Lexikon; Klaus Pander: Zentralasien; Carin Weber/Dagma Parusel: Baumwolle; Maria Schild: Blaue Karawane, Entlang der Seidenstraße (Märchen)

CDs und DVDs

Kinder Nothilfe „Wasserhaushalt“ (CD-Rom); Über Wasser (DVD)

Karte

Nelles Maps: Zentralasien

Hefte

GTZ: Desertifikation weltweit; Der Überblick: Zentralasien. Der autoritäre Weg; APuZ: Nach dem Ende der Sowjetunion; Kompass 2020: Zentralasien, Kampf um Macht, Energie und Menschenrechte

Kalender

Ded-Kalender

 

Zum Bibliothekskatalog

Copyright © 2017
Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.