Das Weltspiel

Das Weltspiel ist ein Aktionsspiel, das die Verteilung von einzelnen Ressourcen (z. B. Bevölkerung, Einkommen, Energie) weltweit abzubilden versucht, um auf globale Unterschiede und ungerechte Verteilungen hinzuweisen. Da die Vorstellung von großen Zahlen meist sehr schwer fällt, erlaubt das Weltspiel durch seine Anschaulichkeit, die Verteilungssituation im wahrsten Sinne des Wortes zu „begreifen“. Im Bereich der entwicklungspolitischen Bildung und des Globalen Lernens ist das Weltspiel bereits seit vielen Jahren bekannt. Es existiert in unterschiedlichen Variationen und wird sowohl als Tischspiel als auch als Raumspiel angeboten.

Diese Variante des Weltspiels greift verschiedene Spielideen des Originals auf und bringt sie in eine kompakte Form, sodass mit Spielfolien in zwei Größen sowie beiliegende Spielmaterialien das Spielen an allen Orten und ohne weitere Vorbereitung ermöglichen. So kann das Weltspiel sehr vielfältig in der Bildungsarbeit eingesetzt werden. Diese Version wurde gemeinsam erarbeitet vom EPIZ Reutlingen, Brot für die Welt und „Bildung trifft Entwicklung“.

 

Ausführungen:
4 m x 5 m
2 m x 3 m
 
Themen:
Bevölkerung,
Einkommen, Energieverbrauch,
Nord-Süd,
Ungleichheit
 
Zielgruppe:
Grundschule,
Sek I und Sek II,
Erwachsene
 
Begleitmaterialien:
Plane Weltkarte mit Bildern
30 Kegel
30 Dollarnoten
30 Pappteller
Spielanleitung für das Weltspiel und für die einzelnen „Weltressourcen“
Begleitordner mit weiterführendem Infomaterial

 

Zum Bibliothekskatalog (kleines Weltspiel)

Zum Bibliothekskatalog (großes Weltspiel)

 

DruckenE-Mail

Copyright © 2017
Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.