Thüringer Entwicklungspolitische Bildungstage (thebit)

Die thebit sind ein Projekt zum Globalen Lernen in Thüringen. Im Rahmen der thebit können zivilgesellschaftliche Akteure der entwicklungspolitischen Arbeit Bildungsveranstaltungen zu verschiedenen Themen durchführen, die sich an den
Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung anlehnen.

Seit 2016 liegt zudem der Schwerpunkt auf Veranstaltungen zur Agenda 2030 sowie den in ih beschlossenen globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals).

Das regionale Bildungsprojekt thebit bietet seit über 20 Jahren thüringenweit an Schulen und im außerschulischen Bereich Bildungsveranstaltungen zum Globalen Lernen an.

Die Inhalte reichen dabei vom Alltag in anderen Ländern und Themen des Welthandels, über Aufgaben für Umwelt- und Ressourcenschutz, bis hin zu globaler Politik und Menschenrechtsfragen.

Die thebit bieten, im Umfang von 90 min. bis hin zu einem oder mehreren Projekttagen, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren. Auch für Einrichtungen der Erwachsenenbildung und für Vereine im Allgemeinen gibt es Angebote.

Die thebit arbeiten mit Akteuren und regionalen Vereinen und Gruppen zusammen, um ein breites Angebot für ganz Thüringen zu schaffen. Zudem werden in einer Weiterbildung ReferentInnen für Globales Lernen ausgebildet. Betreuungs- und Beratungsangebote, die Unterstützung der ReferentInnen bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Bildungsveranstaltungen und die Vermittlung an Schulen und Institutionen werden von der thebit-Koordination übernommen.

DruckenE-Mail

Copyright © 2017
Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.