Vier neue Eine Welt Promotor*innen für Thüringen

Mit Beginn des Jahres nahmen vier neue Kolleginnen ihre Arbeit als Eine Welt-Promotor*innen in Thüringen auf.
Engagierte, die eigene Veranstaltungen oder Ideen für eine global nachhaltige Entwicklung und der Agenda 2030 umsetzen möchten, sich mit Gleichgesinnten vernetzen wollen oder Beratung für ihr entwicklungspolitisches Engagement suchen, haben nun weitere, kompetente Ansprechpartner bekommen. In den Regionen Nordthüringen und Ostthüringen sind jetzt jeweils ein/e Regionalpromotor*in und thüringenweit Fachpromotor*innen für die Themen Klima, Umwelt und Entwicklung sowie Migration, Diaspora und Entwicklung tätig.
Das Eine Welt Netzwerk Thüringen kann dank der Erhöhung der Landesmittel seit 2018 neben den beiden schon aktiven Fachpromotorinnen für Zivilgesellschaft und Partizipation sowie für Globales Lernen nun vier weitere Promotor*innen finanzieren. Mit Hilfe der Promotor*innen sollen die Akteure unterstützt und gestärkt werden, die sich für gesellschaftliche und politische Veränderungen einsetzen, die für mehr globale Gerechtigkeit und eine nachhaltige Entwicklung nötig sind. Durch die Vernetzung mit bundesweit 140 Promotor*innen erwarten wir neue Impulse für das Eine Welt-Engagement in Thüringen.
Das Eine Welt-Promotor*innen-Programm wird in Thüringen gemeinsam von Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Thüringer Staatskanzlei gefördert.

Mehr Infos zum Programm gibt es hier.
 

DruckenE-Mail

Copyright © 2018
Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.