Plastic Ocean - Filmvorführung - 04. April 2019

Liebe Interessierte, 

als sich Craig Leeson, preisgekrönter Journalist, Fernsehmoderator und Filmemacher, auf die Suche nach Blauwalen macht, findet er nicht nur unberührte Natur, sondern überall herumschwimmendes Plastik. Über fünf Jahre hinweg recherchierte und filmte das Team von Wissenschaftlern und Aktivisten an 20 verschiedenen Orten rund um die Erde. Das Ergebnis sind eindrucksvolle Aufnahmen, welche die globalen Effekte der Plastikverschmutzung dokumentieren.

Das Eine Welt Netzwerk Thüringen, die Rosa Luxemburg Stiftung und die Willkommens- & Begegnungsstätte "Caprini" laden Euch herzlich zur Filmvorführung "A Plastic Ocean" von Craig Leeson in Meiningen ein - der Film verdeutlicht sehr eindrücklich das Problem von Plastikmüll in den Weltmeeren und erinnert uns daran, welche zerstörerischen Folgen unsere Weg-werf-Kultur für den Planeten hat. Der Film "A Plastic Ocean" zeigt mit eindrucksvollen Bildern wie dramatisch unsere Meere mit Plastik verschmutzt sind und was wir dagegen tun sollten.

Auch wenn es sich ganz weit weg anfühlt, das Problem mit dem Plastikmüll in den Meeren geht uns alle an - denn der größte Teil des Plastikmülls gelangt über Flüsse in die Ozeane. So beträgt der Anteil von Plastik am Strandmüll an der Nordsee zur Zeit 89 Prozent und an der Ostsee 70 Prozent - die Weltmeere versinken immer mehr im Müll!

Was also tun um diese Plastikflut zu stoppen? Durch die Filmvorführung und eine Diskussion möchten wir mit Euch über das Problem von Plastik Müll im Meer und funktionierende Lösungen ins Gespräch kommen.


Datum : 04.04.2019
Zeit : 18:00 – 20:30 Uhr
Veranstaltungsort : AWO Kinder – und Jugendhaus Max Inn, Marienstraße 6 , 98617 Meiningen

Wir freuen uns über Euer Erscheinen!

DruckenE-Mail

Copyright © 2019 Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.