Anders wirtschaften und den Wandel gestalten

Thüringer Sommerwerkstatt zum Thema vom 30.8.2017 bis 3.9.2017 in Pfarrkesslar

Wir wollen vier Tage in Gemeinschaft in naturnaher Umgebung verbringen und uns mit der Frage beschäftigen, wie unsere komplexe Welt sozial gerechter und ökologischer gestaltet werden kann.
In Workshops werden wir uns mit solidarischer Ökonomie, dem Konzept „Buen Vivir“ (gutes Leben) und Gemeingütern jenseits von Wachstum auseinander setzen. Auf einer WandelTour durch Weimar begegnen wir „Pionieren“, die bereits den sozialen und wirtschaftlichen Wandel gestalten. Die Abende werden wir mit einer Lesung vom Aktionskünstler Nikolaus Huhn, einem Film zur „Ökonomie des Glücks“ und einem Kleidertausch verbringen.
 
Ort: die Gemeinschaft und das Seminarhaus Pfarrkeßlar liegen in wunderschöner Natur im Reinstädter Grund bei Jena.
Kosten: der Teilnehmer/innenbeitrag ist 140 Euro inkl. Unterkunft im Mehrbettzimmer und biologische Vollverpflegung.
 
Die Thüringer Sommerwerkstatt wird vom buntergrund e.V. und der Fair-Handels-Beratung Thüringen in Kooperation mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie und der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen organisiert. 

Anmeldung:

Da die Teilnehmer/innenzahl auf 18 Personen begrenzt ist, meldet Euch bitte bis zum 13.8.2017 verbindlich mit Eurem vollständigen Namen und Eurer Adresse per Mail oder Telefon beim buntergrund e.V. an:
Seminarhaus Pfarrkeßlar
Am Angerberg 35
99444 Blankenhain / OT Drößnitz
Tel.: 036422-139929 oder 0176 -65072013
Mail: buntergrund@posteo.de
 
Der Flyer und das detaillierte Programm können auf der Website des buntergrund e.V. herunter geladen werden:
 

DruckenE-Mail

Copyright © 2017
Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.