WeltWeitWissen 2020 goes online

WeltWeitWissen 2020 findet im Juni als virtueller Kongress statt und wird um Plattform zum digitalen Globalen Lernen erweitert

WeltWeitWissen 2020 - der Kongress für Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung - wird trotz der aktuellen Ereignisse rund um die COVID-19 Pandemie stattfinden. Natürlich wird es nicht der geplante Kongress mit Händeschütteln, herzlichen Umarmungen und Diskussionen am Lagerfeuer im Schatten des Thüringer Waldes vom 7. – 9. Mai sein können. Also haben wir die Moderationstafeln und Flipcharts kurzerhand wieder eingepackt und freuen uns, Sie/Euch rund einen Monat später in unseren frischgestrichenen Online-Konferenzräumen zu begrüßen. Neuer Ort, neue Methoden aber bewährtes Konzept, das ist das Motto von WeltWeitWissen 2020 Online. Inputs zu Globalem Lernen und Digitalisierung, aber auch zur globalen Dimension der COVID-19 Pandemie sollen ebenso auf dem Programm stehen wie offene Debatten- und Diskussionsräume. Wir werden den traditionellen Bildungsmarkt durchführen und natürlich auch Workshops zu Methoden und Themen des Globalen Lernens. Und am Schwätzchen im virtuellen Auditorium oder virtuellen Eine Welt-Café und der einen oder anderen Überraschung arbeiten wir auch schon fieberhaft.

Aber das ist noch nicht alles, denn WeltWeitWissen 2020 wird wegen der besonderen Situation nicht nur als Online-Kongress stattfinden, sondern um eine Webplattform erweitert. Mit dieser Plattform wollen wir die vielen tollen digitalen Angebote, die es schon vor Corona gab, aber auch die, die gerade von den Eine Welt-Akteur*innen entwickelt werden, gebündelt aufbereiten und nutzbar machen. Für Lehrer*innen und ihre Schüler*innen für den virtuellen Corona-Unterricht und für Bildungsreferent*innen als virtuelle Bibliothek und Inspirationsquelle. Nach den Osterferien soll die Plattform spätestens online gehen.

Bis es soweit ist, gibt es unter der gewohnten Seite www.weltweitwissen2020.eu alle wichtigen Informationen zu.

DruckenE-Mail

Copyright © 2020 Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.